Schiffe am Main
Mainpromenade in Freudenberg
Surfen am Badesee in Freudenberg am Main
Blick auf dei Freudenburg

Region Churfranken- erleben Sie das Hotel direkt in Freudenberg am Main.
Freuen Sie sich auf eine schöne Zeit mit vielfältigen Freizeitangeboten zwischen der dynamischen Finanz- und Messestadt Frankfurt am Main und der Universitätsstadt Würzburg in der lieblichen Region Churfranken am Ende des Maintals.

Erkunden Sie die wunderbare Gegend durch eine Wanderung rund um Freudenberg, sei es durch den Odenwald und Spessart oder durch die Weinberge. Fahren Sie den Mainradweg mit dem Fahrrad oder E Bike.
Genießen Sie eine schöne Fahrt auf dem Main mit Kanu, Kajak oder Dampfer? Der Main lädt Sie ein auf ein paar Runden und Schleifen mit Ihrem Motorboot, schippern Sie auf ihm hinauf oder hinunter und legen Sie Ihr Boot direkt an der Anlegestelle vor unserem Hotel an.
Für Sportliche Aktivitäten kommen Sie hier auf Touren in den speziell angelegten Nordic-Walking- Parcours. Testen Sie Ihre Kondition auf dem Mountain Bike. Starten Sie einen Rundflug vom Mainbullauer Flughafen aus und spielen Sie anschließend zur Entspannung eine Partie Golf oder genießen Sie die Churfränkischen Leckereien aus Wasser, Wald, Wiese und Weinberg.
Besuchen Sie die Region Churfranken- hier wo der Main am schönsten ist!
Staunen Sie über die berauschende malerische Landschaft, die idyllischen Täler und Wälder sowie über die bunten Weinberge der Ferienregion.

 

SEHENSWÜRDIGKEITEN FREUDENBERG AM MAIN

AAngelsee
Der ruhig gelegene Angelsee ist eine ehemalige Kiesgrube die Durchschnittstiefe beträgt zwischen 2 und 7 Metern. Der See wird durch sauberes Grundwasser gespeist. Folgende Fischarten leben hier: Hecht, Karpfen, Rotfeder, Rotauge und Schleihe. Eine Tageskarte kostet ca. 10€ und eine Wochenkarte ca. 30€. Diese kann man vor Ort am Campingplatz erwerben. Das passende Angelzubehör gibt es in Miltenberg bei Olaf Ballweg oder in Bürgstadt bei Hubert Zitzler. Den geangelten Fisch können wir gerne im Haus kühlen. Petri Heil!

BBurg Freudenberg
Bei Ihrem Aufenthalt bietet sich eine Wanderung zur Freudenburg an. Die Burg zeichnet sich durch ihren einmaligen Bau mit ihrem auffälligen Bergfried aus. Der sogenannte "Butterfassturm" ist durch seinen dreistufigen Bau bei Burgenkennern sehr bekannt. 1556 wird der neue Amtssitz das Amtshaus in Freudenberg. Nach den Eroberungen und Gebietstäuschen zwischen den Grafen zu Wertheim und dem Bistum Würzburg ist die Burg seit 1995 offiziell Besitz der Stadt Freudenberg am Main. Heute dient die Burg als Veranstaltungs- und Schauspielplatz. Für die 2 jährig veranstalteten Burgfestspiele des Burgschauspiel Vereins Freudenberg e.V.  Für Großveranstaltungen und Ritteressen catern wir gerne auf der Burg Freudenberg oder in eurer Burg oder Location.

PPromenade direkt am Main
Die Promenade wurde erbaut um Freudenberg vor einem 100 jährigen Hochwasser zu schützen. Der Architekt hat nicht nur an den Schutz gedacht sondern auch an die schöne Gestaltung des Mainvorlands. Wenn Sie entlang der Promenade schlendern können Sie den Rosengarten, die Kneippanlage, die Bootsanlegestelle und die Sonnenbänke genießen. Entspannen Sie bei einer Partie auf der Boulebahn. 

NNaturbadesee
Im freudenberger Badesee können Sie  sich im Sommer erfrischen. Das Quellwasser ist von bester Qualität. Hier kann man nicht nur schwimmen sondern auch vom Sprungturm springen, Beachvolleyball spielen oder im Schlauchboot paddeln. Es gibt ein Kiosk dass Sie mit kühlen Getränken und leckeren Snacks versorgt. Reichlich Bäume sorgen für natürlichen Schatten und kühle Plätzchen. Der Eintritt kostet ca. 3,50€ pro Erwachsener.   

RRathaus
Das Rathaus ist eines der ältesten Gebäude in Freudenberg (von 1499). Im Rathaus befindet sich auch das Stadtmuseum welches man besichtigen kann. Ein Besuch des Rathauses legen wir Ihnen ans Herz auf Grund des wunderschönen Fachwerks und dessen  Geschichte.  

SSchiffsmodell- Museum
Kälte, Sturm und Hagel. Freudenberg war früher ein wichtiger Hafen für den regionalen Handel. Im Museum findet Sie Modelle von Schiffen die früher die ganzen Güter transportiert haben. Die Transportstraße wurde befahren von Dampfer, Flösse und Kettenboote. 
 

WWanderwege
Erleben Sie verschiedene Rundwanderwege an der Romantischen Straße in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die beliebtesten Wanderwege der Region:

Jakobswanderweg:
Der "Jakobswanderweg Odenwald, Main- und Taubertal" beginnt in Miltenberg am Main und führt im Anschluss durch das gesamte Taubertal bis nach Rothenburg ob der Tauber. Dort knüpft er an den Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg nach Ulm an.

Panoramaweg Taubertal  
In 5 Etappen das Liebliche Taubertal durchwandern und das angrenzende Maintal von Rothenburg o.d.T. bis Freudenberg am Main erleben und am Ende des Maintals übernachten.

Nibelungensteig
beherbergt seltene Orchideen, Federgras, Fliegenragwurz, Hummelragwurz, Bienenragwurz, Blutströpfle. 

ZZiegler Brennerei
Die Edelobstbrennerei Ziegler ist bekannt weit über die Region hinaus. Mit dem Edelbrand Wildkirsch Nr.1 wurde Ziegler national und international bekannt. Ziegler stellt nicht nur für seine Brände bekannt sonder auch für Whiskey, Gin, Likör und Rum. Schauen Sie im Ziegler Laden vorbei und probieren Sie die Edeldestillate. Sie können auch eine Verkostung buchen.

Zrauch Zoo
Der ganzjährig geöffnete Zoo wurde von der Firma Rauch Möbelwerke GmbH eingerichtet. Der Eintritt in den Zoo ist kostenlos ist besonders für die kleinen unserer Gäste immer ein besonderes Erlebnis. Der Zoo in Freudenberg am Main beherbergt folgende Tiere: Zebras, Kamele, Lamas, Berberaffen, Strauße, Emus, Kängurus, Alpakas, Rehe und Dammwild. Für Information über die Tiere ist durch Informationstafeln bestens gesorgt

Social Share:

ländlich & direkt am Main

Restaurant Öffnungszeiten

Das Restaurant ist zur Zeit geschloßen.

Montag 15.00-21.00
Dienstag 15.00-21.00
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag 15.00-21.00
Samstag 15.00-21.00
Sonntag 12.00-17.00

Hotelgäste sind jederzeit willkommen und können jederzeit anreisen<


Reservierung für Gruppen

Sehr gerne öffnen wir für Sie auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten

Newsletter zum Glück

 
Glück auf